Einfach machen, aber wie?

  1. Home
  2. Smarketing
  3. Einfach machen, aber wie?

Einfach machen – 111 Tipps für Business-Menschen

Krass – Die Digital-Queen Maike Petersen hat es einfach gemacht. Ein Buch mit 111 Tipps von 102 Personen, die alle wissen, wie „einfach machen“ geht. Jede:r macht es auf ihre/seine Art. Und da kommt einiges zusammen. Als Maike mich gefragt hat, ob ich mit einem Tipp dabei bin, habe ich sofort „Ja“ gesagt und einfach gemacht.

Keine Angst vor Fehlern

Hast du Angst einfach zu machen? Was kann denn passieren? Für Einfach-Machen brauchst du keinen Führerschein. In vielen Unternehmen wird einfach zu viel geredet, statt gemacht. Wir wären in Deutschland in Sachen Digitalisierung bestimmt schon viel weiter, wenn wir einfach mal machen würden, statt stundenlang zu debattieren. Allerdings müssen wir dann auch Fehler mit einkalkulieren. Denn die können natürlich passieren. Aber wie heißt es so schön „Aus Fehlern lernt man.“ Genau deshalb müssen wir uns trauen und Mut haben.

Einfach machen ist divers

In dem Buch gibt es auch einen „Einfach Machen“-Tipp von mir. Das ist die Nr. 43. Aber noch viele weitere tolle Menschen gehen in diesem Buch ans Eingemachte. Mit dabei ist zum Beispiel auch Andrea Ballschuh (Moderatorin und Video-Coach), Monika Rörig von Fokuswerkstatt (weibliche Führungskräfte) und viele meiner Content-Queens Kolleginnen (Jennifer Fritz, Natalie Müller, Irene Michl, Christine van Tübbergen, Christine Lautenbacher, Dr. Marie Elisabeth Müller).

Natürlich sind auch Männer dabei. Denn „Einfach machen“ ist divers. Schau doch einfach mal selbst rein und bestell dir da Buch als PDF oder E-Book (demnächst auch als gedruckte Ausgabe). Nicht lange überlegen – einfach machen.

Zum Buch 

Einfach machen

 

 

 

Menü